10,4 Mio. € Bußgeld wegen Datenschutzverstoß bei Videoüberwachung

Lesedauer 2 Minuten Die Landesbeauftragte für den Datenschutz (LfD) Niedersachsen hat eine Geldbuße über 10,4 Millionen Euro gegenüber der notebooksbilliger.de AG ausgesprochen. Das Unternehmen hatte über mindestens zwei Jahre seine Beschäftigten per Video überwacht, ohne dass dafür eine Rechtsgrundlage vorlag. Die unzulässigen Kameras erfassten unter anderem Arbeitsplätze, Verkaufsräume, Lager und Aufenthaltsbereiche.

Weiterlesen »

10,4 Mio. € Bußgeld wegen Datenschutzverstoß bei Videoüberwachung

Lesedauer 2 Minuten TEST! – Zusammenfassung! – Die Landesbeauftragte für den Datenschutz (LfD) Niedersachsen hat eine Geldbuße über 10,4 Millionen Euro gegenüber der notebooksbilliger.de AG ausgesprochen. Das Unternehmen hatte über mindestens zwei Jahre seine Beschäftigten per Video überwacht, ohne dass dafür eine Rechtsgrundlage vorlag. Die unzulässigen Kameras erfassten unter anderem Arbeitsplätze, Verkaufsräume, Lager und Aufenthaltsbereiche.

Weiterlesen »

3G-Nachweise datenschutzkonform entsorgen

Lesedauer < 1 Minute Die Lockerungen im Rahmen der Corona-Pandemie haben mit den Temperaturen zugenommen und auch wenn der Alltag fast wieder der alten Normalität entspricht, dürfen die Datenschutzpflichten rund um die gesammelten 3G- und Kontaktdaten nicht vernachlässigt werden. Was schreiben die Löschfristen vor und wie werden die sensiblen Unterlagen datenschutzkonform entsorgt?

Weiterlesen »

525.000 Euro Bußgeld wegen eines Interessenkonflikts des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Lesedauer 2 Minuten Dem internen Datenschutzbeauftragten obliegt eine hohe Verantwortung, berät er doch das Unternehmen hinsichtlich der datenschutzrechtlichen Pflichten und prüft die Einhaltung der Vorgaben der DSGVO. Wichtig ist, dass es für diese Person zu keinen Interessenskonflikten durch andere Aufgaben im Unternehmen kommt. Genau hier lag das Problem bei einem Berliner E-Commerce-Unternehmen.

Weiterlesen »

Abmahnung vermeiden: 10 Maßnahmen für den Datenschutz am Arbeitsplatz

Lesedauer 3 Minuten Der Schreibtisch ist für viele nicht nur Arbeitsplatz, sondern auch Ablagefläche für Dokumente, Arbeitsmappen und Kaffeetassen. Während die Kaffeetasse bleiben darf, sollten geschäftliche Dokumente zum Feierabend oder bei Abwesenheit weggeräumt werden. Viele weitere Regeln sorgen für Datenschutz am Arbeitsplatz – die Missachtung kann über Abmahnungen bis zur Kündigung führen. Zehn Gebote, die den Datenschutz am Arbeitsplatz sicherstellen.

Weiterlesen »