Mo.-Fr.: 09.00 - 17.00 Uhr
  1. KAPITEL I - Allgemeine Bestimmungen
    1. Artikel 1 Gegenstand und Ziele
    2. Artikel 2 Sachlicher Anwendungsbereich
    3. Artikel 3 Räumlicher Anwendungsbereich
    4. Artikel 4 Begriffsbestimmungen
  2. KAPITEL II - Grundsätze
    1. Artikel 5 Grunds√§tze f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten
    2. Artikel 6 Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
    3. Artikel 7 Bedingungen f√ľr die Einwilligung
    4. Artikel 8 Bedingungen f√ľr die Einwilligung eines Kindes in Bezug auf Dienste der Informationsgesellschaft
    5. Artikel 9 Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten
    6. Artikel 10 Verarbeitung von personenbezogenen Daten √ľber strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten
    7. Artikel 11 Verarbeitung, f√ľr die eine Identifizierung der betroffenen Person nicht erforderlich ist
  3. KAPITEL III - Rechte der betroffenen Person
    1. Abschnitt 1 - Transparenz und Modalitäten
      1. Artikel 12 Transparente Information, Kommunikation und Modalit√§ten f√ľr die Aus√ľbung der Rechte der betroffenen Person
    2. Abschnitt 2 - Informationspflicht und Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten
      1. Artikel 13 Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person
      2. Artikel 14 Informationspflicht, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden
      3. Artikel 15 Auskunftsrecht der betroffenen Person
    3. Abschnitt 3 - Berichtigung und Löschung
      1. Artikel 16 Recht auf Berichtigung
      2. Artikel 17 Recht auf L√∂schung (‚ÄěRecht auf Vergessenwerden‚Äú)
      3. Artikel 18 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
      4. Artikel 19 Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung
      5. Artikel 20 Recht auf Daten√ľbertragbarkeit
    4. Abschnitt 4 - Widerspruchsrecht und automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall
      1. Artikel 21 Widerspruchsrecht
      2. Artikel 22 Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
    5. Abschnitt 5 - Beschränkungen
      1. Artikel 23 Beschränkungen
  4. KAPITEL IV - Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter
    1. Abschnitt 1 - Allgemeine Pflichten
      1. Artikel 24 Verantwortung des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen
      2. Artikel 25 Datenschutz durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen
      3. Artikel 26 Gemeinsam f√ľr die Verarbeitung Verantwortliche
      4. Artikel 27 Vertreter von nicht in der Union niedergelassenen Verantwortlichen oder Auftragsverarbeitern
      5. Artikel 28 Auftragsverarbeiter
      6. Artikel 29 Verarbeitung unter der Aufsicht des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters
      7. Artikel 30 Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
      8. Artikel 31 Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
    2. Abschnitt 2 - Sicherheit personenbezogener Daten
      1. Artikel 32 Sicherheit der Verarbeitung
      2. Artikel 33 Meldung von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten an die Aufsichtsbehörde
      3. Artikel 34 Benachrichtigung der von einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten betroffenen Person
    3. Abschnitt 3 - Datenschutz-Folgenabschätzung und vorherige Konsultation
      1. Artikel 35 Datenschutz-Folgenabschätzung
      2. Artikel 36 Vorherige Konsultation
    4. Abschnitt 4 - Datenschutzbeauftragter
      1. Artikel 37 Benennung eines Datenschutzbeauftragten
      2. Artikel 38 Stellung des Datenschutzbeauftragten
      3. Artikel 39 Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
    5. Abschnitt 5 - Verhaltensregeln und Zertifizierung
      1. Artikel 40 Verhaltensregeln
      2. Artikel 41 √úberwachung der genehmigten Verhaltensregeln
      3. Artikel 42 Zertifizierung
      4. Artikel 43 Zertifizierungsstellen
  5. KAPITEL IX - Vorschriften f√ľr besondere Verarbeitungssituationen
    1. Artikel 85 Verarbeitung und Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit
    2. Artikel 86 Verarbeitung und Zugang der √Ėffentlichkeit zu amtlichen Dokumenten
    3. Artikel 87 Verarbeitung der nationalen Kennziffer
    4. Artikel 88 Datenverarbeitung im Beschäftigungskontext
    5. Artikel 89 Garantien und Ausnahmen in Bezug auf die Verarbeitung zu im öffentlichen Interesse liegenden Archivzwecken, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken und zu statistischen Zwecken
    6. Artikel 90 Geheimhaltungspflichten
    7. Artikel 91 Bestehende Datenschutzvorschriften von Kirchen und religiösen Vereinigungen oder Gemeinschaften
  6. KAPITEL V - Übermittlungen personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen
    1. Artikel 44 Allgemeine Grunds√§tze der Daten√ľbermittlung
    2. Artikel 45 Daten√ľbermittlung auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses
    3. Artikel 46 Daten√ľbermittlung vorbehaltlich geeigneter Garantien
    4. Artikel 47 Verbindliche interne Datenschutzvorschriften
    5. Artikel 48 Nach dem Unionsrecht nicht zulässige Übermittlung oder Offenlegung
    6. Artikel 49 Ausnahmen f√ľr bestimmte F√§lle
    7. Artikel 50 Internationale Zusammenarbeit zum Schutz personenbezogener Daten
  7. KAPITEL VI - Unabhängige Aufsichtsbehörden
    1. Abschnitt 1 - Unabhängigkeit
      1. Artikel 51 Aufsichtsbehörde
      2. Artikel 52 Unabhängigkeit
      3. Artikel 53 Allgemeine Bedingungen f√ľr die Mitglieder der Aufsichtsbeh√∂rde
      4. Artikel 54 Errichtung der Aufsichtsbehörde
    2. Abschnitt 2 - Zuständigkeit, Aufgaben und Befugnisse
      1. Artikel 55 Zuständigkeit
      2. Artikel 56 Zust√§ndigkeit der federf√ľhrenden Aufsichtsbeh√∂rde
      3. Artikel 57 Aufgaben
      4. Artikel 58 Befugnisse
      5. Artikel 59 Tätigkeitsbericht
  8. KAPITEL VII - Zusammenarbeit und Kohärenz
    1. Abschnitt 1 - Zusammenarbeit
      1. Artikel 60 Zusammenarbeit zwischen der federf√ľhrenden Aufsichtsbeh√∂rde und den anderen betroffenen Aufsichtsbeh√∂rden
      2. Artikel 61 Gegenseitige Amtshilfe
      3. Artikel 62 Gemeinsame Maßnahmen der Aufsichtsbehörden
    2. Abschnitt 2 - Kohärenz
      1. Artikel 63 Kohärenzverfahren
      2. Artikel 64 Stellungnahme Ausschusses
      3. Artikel 65 Streitbeilegung durch den Ausschuss
      4. Artikel 66 Dringlichkeitsverfahren
      5. Artikel 67 Informationsaustausch
    3. Abschnitt 3 - Europäischer Datenschutzausschuss
      1. Artikel 7 Vertraulichkeit
      2. Artikel 68 Europäischer Datenschutzausschuss
      3. Artikel 69 Unabhängigkeit
      4. Artikel 70 Aufgaben des Ausschusses
      5. Artikel 71 Berichterstattung
      6. Artikel 72 Verfahrensweise
      7. Artikel 73 Vorsitz
      8. Artikel 74 Aufgaben des Vorsitzes
      9. Artikel 75 Sekretariat
  9. KAPITEL VIII - Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen
    1. Artikel 77 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
    2. Artikel 78 Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf gegen eine Aufsichtsbehörde
    3. Artikel 79 Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf gegen Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter
    4. Artikel 80 Vertretung von betroffenen Personen
    5. Artikel 81 Aussetzung des Verfahrens
    6. Artikel 82 Haftung und Recht auf Schadenersatz
    7. Artikel 83 Allgemeine Bedingungen f√ľr die Verh√§ngung von Geldbu√üen
    8. Artikel 84 Sanktionen
  10. KAPITEL X - Delegierte Rechtsakte und Durchf√ľhrungsrechtsakte
    1. Artikel 92 Aus√ľbung der Befugnis√ľbertragung
    2. Artikel 93 Ausschussverfahren
  11. KAPITEL XI - Schlussbestimmungen
    1. Artikel 94 Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG
    2. Artikel 95 Verhältnis zur Richtlinie 2002/58/EG
    3. Artikel 96 Verh√§ltnis zu bereits geschlossenen √úbereink√ľnften
    4. Artikel 97 Berichte der Kommission
    5. Artikel 98 √úberpr√ľfung anderer Rechtsakte der Union zum Datenschutz
    6. Artikel 99 Inkrafttreten und Anwendung

Erläuterungen

(1)  ABl. C 229 vom 31.7.2012, S. 90.

(2)  ABl. C 391 vom 18.12.2012, S. 127.

(3)  Standpunkt des Europ√§ischen Parlaments vom 12. M√§rz 2014 (noch nicht im Amtsblatt ver√∂ffentlicht) und Standpunkt des Rates in erster Lesung vom 8. April 2016 (noch nicht im Amtsblatt ver√∂ffentlicht). Standpunkt des Europ√§ischen Parlaments vom 14. April 2016.

(4)  Richtlinie 95/46/EG des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz nat√ľrlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. L 281 vom 23.11.1995, S. 31).

(5)  Empfehlung der Kommission vom 6. Mai 2003 betreffend die Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren Unternehmen (C (2003) 1422) (ABl. L 124 vom 20.5.2003, S. 36).

(6)  Verordnung (EG) Nr. 45/2001 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2000 zum Schutz nat√ľrlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe und Einrichtungen der Gemeinschaft und zum freien Datenverkehr (ABl. L 8 vom 12.1.2001, S. 1).

(7)  Richtlinie (EU) 2016/680 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz nat√ľrlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die zust√§ndigen Beh√∂rden zum Zwecke der Verh√ľtung, Aufdeckung, Untersuchung oder Verfolgung von Straftaten oder der Strafvollstreckung sowie zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung des Rahmenbeschlusses 2000/383/JI des Rates (siehe Seite 89 dieses Amtsblatts).

(8)  Richtlinie 2000/31/EG des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 8. Juni 2000 √ľber bestimmte rechtliche Aspekte der Dienste der Informationsgesellschaft, insbesondere des elektronischen Gesch√§ftsverkehrs, im Binnenmarkt (‚ÄěRichtlinie √ľber den elektronischen Gesch√§ftsverkehr‚Äú) (ABl. L 178 vom 17.7.2000, S. 1).

(9)  Richtlinie 2011/24/EU des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 9. M√§rz 2011 √ľber die Aus√ľbung der Patientenrechte in der grenz√ľberschreitenden Gesundheitsversorgung (ABl. L 88 vom 4.4.2011, S. 45).

(10)  Richtlinie 93/13/EWG des Rates vom 5. April 1993 √ľber missbr√§uchliche Klauseln in Verbrauchervertr√§gen (ABl. L 95 vom 21.4.1993, S. 29).

(11)  Verordnung (EG) Nr. 1338/2008 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2008 zu Gemeinschaftsstatistiken √ľber √∂ffentliche Gesundheit und √ľber Gesundheitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz (ABl. L 354 vom 31.12.2008, S. 70).

(12)  Verordnung (EU) Nr. 182/2011 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 16. Februar 2011 zur Festlegung der allgemeinen Regeln und Grunds√§tze, nach denen die Mitgliedstaaten die Wahrnehmung der Durchf√ľhrungsbefugnisse durch die Kommission kontrollieren (ABl. L 55 vom 28.2.2011, S. 13).

(13)  Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 12. Dezember 2012 √ľber die gerichtliche Zust√§ndigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen (ABl. L 351 vom 20.12.2012, S. 1).

(14)  Richtlinie 2003/98/EG des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 17. November 2003 √ľber die Weiterverwendung von Informationen des √∂ffentlichen Sektors (ABl. L 345 vom 31.12.2003, S. 90).

(15)  Verordnung (EU) Nr. 536/2014 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 √ľber klinische Pr√ľfungen mit Humanarzneimitteln und zur Aufhebung der Richtlinie 2001/20/EG Text von Bedeutung f√ľr den EWR (ABl. L 158 vom 27.5.2014, S. 1).

(16)  Verordnung (EG) Nr. 223/2009 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 11. M√§rz 2009 √ľber europ√§ische Statistiken und zur Aufhebung der Verordnung (EG, Euratom) Nr. 1101/2008 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates √ľber die √úbermittlung von unter die Geheimhaltungspflicht fallenden Informationen an das Statistische Amt der Europ√§ischen Gemeinschaften, der Verordnung (EG) Nr. 322/97 des Rates √ľber die Gemeinschaftsstatistiken und des Beschlusses 89/382/EWG, Euratom des Rates zur Einsetzung eines Ausschusses f√ľr das Statistische Programm der Europ√§ischen Gemeinschaften (ABl. L 87 vom 31.3.2009, S. 164).

(17)  ABl. C 192 vom 30.6.2012, S. 7.

(18)  Richtlinie 2002/58/EG des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 12. Juli 2002 √ľber die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsph√§re in der elektronischen Kommunikation (Datenschutzrichtlinie f√ľr elektronische Kommunikation) (ABl. L 201 vom 31.7.2002, S. 37).

(19)  Richtlinie (EU) 2015/1535 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 9. September 2015 √ľber ein Informationsverfahren auf dem Gebiet der technischen Vorschriften und der Vorschriften f√ľr die Dienste der Informationsgesellschaft (ABl. L 241 vom 17.9.2015, S. 1).

(20)  Verordnung (EG) Nr. 765/2008 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 9. Juli 2008 √ľber die Vorschriften f√ľr die Akkreditierung und Markt√ľberwachung im Zusammenhang mit der Vermarktung von Produkten und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 339/93 des Rates (ABl. L 218 vom 13.8.2008, S. 30).

(21)  Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 30. Mai 2001 √ľber den Zugang der √Ėffentlichkeit zu Dokumenten des Europ√§ischen Parlaments, des Rates und der Kommission (ABl. L 145 vom 31.5.2001, S. 43).

Unser Newsletter

Bleib auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema DSGVO. Deine Einwilligung in den Empfang kannst du jederzeit widerrufen.