Bundesweiter Warntag: Mitteilungen auf alle Smartphones – welche Rolle spielt der Datenschutz?

Lesedauer 2 Minuten Regelmäßig testen Bund und Länder sowie teilnehmende Kreise, Städte und Gemeinden ihre Warnmittel. Neben bereits etablierten Kanälen wie Radio und Fernsehen, Warn-Apps und Anzeigetafeln wird am 8. Dezember erstmals jeder Handynutzer direkt über sein Endgerät informiert. Aber welche Rolle spielt der Datenschutz hierbei und wie funktioniert der sogenannte Cell Broadcast?

Informationspflicht im Arbeitsverhältnis – was Arbeitgeber den Mitarbeiter:innen mitteilen müssen

Lesedauer 4 Minuten Wer im Unternehmen die Daten von Mitarbeiter:innen verarbeitet, gilt laut DSGVO als „Verantwortlicher“ und muss die betroffenen Personen proaktiv über die Verarbeitung ihrer Daten aufklären. Nur so können die Beschäftigten ihre Rechte angemessen wahrnehmen und ausüben. Doch welche Informationen müssen erteilt werden, zu welchem Zeitpunkt und auf welchem Weg? Antworten auf diese und weitere Fragen findet ihr in den folgenden FAQs.

Abmahnung vermeiden: 10 Maßnahmen für den Datenschutz am Arbeitsplatz

Lesedauer 3 Minuten Der Schreibtisch ist für viele nicht nur Arbeitsplatz, sondern auch Ablagefläche für Dokumente, Arbeitsmappen und Kaffeetassen. Während die Kaffeetasse bleiben darf, sollten geschäftliche Dokumente zum Feierabend oder bei Abwesenheit weggeräumt werden. Viele weitere Regeln sorgen für Datenschutz am Arbeitsplatz – die Missachtung kann über Abmahnungen bis zur Kündigung führen. Zehn Gebote, die den Datenschutz am Arbeitsplatz sicherstellen.

Schadensersatzzahlung wegen unterlassener Löschung vermeiden

Lesedauer 2 Minuten Der Mitarbeiter hat das Unternehmen verlassen – und doch finden sich noch Informationen oder Fotos auf der Firmen-Webseite. Welche Kosten bei einer Klage des ehemaligen Mitarbeiters auf Betriebe zukommen können und welche Pflichten zur Löschung einzuhalten sind, erläutern wir in diesem Beitrag anhand eines Praxisbeispiels.

Datenschutzkonformes Offboarding

Lesedauer 3 Minuten Wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, bleibt neben der Organisation eines Nachfolgers häufig wenig Zeit, um die bürokratische Seite des Offboardings datenschutzkonform abzuwickeln. Was muss hier beachtet werden und welche Hindernisse gilt es zu umschiffen, damit ein böses Nachspiel vermieden werden kann?

Risiken bei der Nutzung von WeChat im Unternehmen

Lesedauer 2 Minuten WhatsApp, Threema, Telegram – die Liste der geläufigen Messengerdienste ist lang. Auch WeChat gehört dazu und gilt als multifunktional. Doch was kann die App aus China und warum sind hier die Anforderungen an den Datenschutz absolut unzureichend?

Checkliste und Vorlagen für 3G am Arbeitsplatz

Lesedauer 2 Minuten Das Ordnungsamt weitet die Kontrollen der Betriebe bezüglich der Umsetzung von 3G am Arbeitsplatz aus. Auch wenn die genauen Anweisungen und Vorgaben bezüglich der Daten und ihrer Verwaltung gesetzlich noch immer nicht fixiert sind, ist die Erfassung des 3G Status der Mitarbeiter unumgänglich. Sie finden hier Vorlagen für die Umsetzung und eine entsprechende Checkliste für Ihre Ablage.

Vorschriften zum Cookie Banner im Überblick

Lesedauer 3 Minuten Der sogenannte Cookie-Banner ist mittlerweile Standard auf den Webseiten – aber wie muss er aufgebaut sein, damit keine Abmahnungen ins Haus flattern? Informationen zu Aufbau, Funktion und Einsatz der Cookie-Banner.

Datenschutzanforderungen in Schnelltestzentren

Lesedauer < 1 Minute Die Haupttätigkeit von Schnelltestzentren ist es, Personen auf COVID-19 zu testen und Schnelltest-Zertifikate auszustellen. Da diese Zertifikate Gesundheitsdaten beinhalten, fallen sie in die Kategorie „besondere personenbezogene Daten“.

Datenschutz bei 3G am Arbeitsplatz

Lesedauer 2 Minuten Die Einführung der 3G-Regel am Arbeitsplatz hat Ende November für zahlreiche Arbeitgeber einen hohen Administrations- und Dokumentationsaufwand hervorgerufen. Denn noch immer sind nicht alle Mitarbeiter geimpft und die täglichen Testnachweise müssen nicht nur kontrolliert, sondern auch protokolliert werden. Hier gilt es, den Schutz der personenbezogenen Daten zu beachten.