Was muss bei der Gästedaten-Erfassung alles beachtet werden? 

Lesedauer 4 Minuten Auch wenn eigentlich die Erfassung der Kontaktdaten im Fokus stehen sollte, ist der Datenschutz niemals außer Acht zu lassen. Doch wer sich diesbezüglich informiert und an die DSGVO hält, muss weder den Ärger mit kontrollierenden Behörden noch mit Gästen fürchten, die um den Missbrauch ihrer Daten bangen. Wichtig ist, dass die Gastgeber wissen, was mit den Daten geschieht und so auch die Fragen der Gäste beantworten können. Folgende Aspekte müssen zudem beachtet werden.